Hohe Qualität ist für uns der Maßstab

Unsere Reitanlage bietet alles, was sich der anspruchsvolle Pferdebesitzer für seinen Sport und sein Tier nur wünscht.

Bei der gesamten Anlage entscheiden wir uns immer für das Beste, was es für Pferde und den Reitsport gibt. Ob beim Boden in der Reithalle und auf dem Außenplatz, ob bei den Boxen oder bei der Ernährung der Pferde.

Dank dieser hohen Qualität ist die Reitanlage Nieder-Wiesen im Wasserschloss Hunolstein inzwischen auch in Fachkreisen bekannt. Regelmäßig finden auf unserer Anlage Turniere statt.
Auf der Reitanlage ist der Reitverein Schloss Nieder-Wiesen e.V. zu Gast.

Unterbringung und Betreuung der Extraklasse

Pferdeboxen und Betreuung:

Pensionspferde haben es gut bei uns. Sie stehen in hellen, gepflegten Boxen, haben Auslauf auf der Koppel oder im Paddock und bekommen eine individuell abgestimmte, gesunde Ernährung.

• 15 Boxen
• davon 11 mit eigenem Paddock
• 2 Waschplätze mit Solarium
• Ausmisten der Boxen
• 3 mal täglich füttern mit hochwertigem Futter
• individuelle Zusammenstellung des Futters

Unser Dressurviereck auf einem Blick:

Der Außenplatz liegt direkt neben dem malerischen Schlosspark.
Bei der Gestaltung und Ausstattung haben wir uns nach den Bedürfnissen anspruchsvoller Reiter und ihrer Pferde gerichtet.
Durch unsere tägliche Pflege steht Ihnen immer eine saubere Trainingsfläche zur Verfügung.
Unser Dressurplatz hat die Maße von 20 x 60 Meter und besitzt einen gelenkschonenden, hochwertigen Belag der Firma Gude.

Optimale Trainingsbedingungen in der lichtdurchfluteten Halle

Mit viel Licht, einem Bodenbelag in Championatsqualität, Verspiegelung und einer Musikanlage bietet unsere Reithalle hervorragende Bedingungen für Training der Pferde und Reitunterricht.

Unsere Reithalle auf einem Blick:

• Reithalle 20 x 40m
• Gelenkschonender, spezieller, hochwertiger Belag der Firma GUDE
• Beleuchtet
• Musikanlage mit Boxen
• Tägliche Pflege
• Beregnungsanlage

Dressursport vor Kulturhistorischer Kulisse

Gehobene Wettbewerbe, eine überschaubare Prüfungsanzahl, optimale Bedingungen und ein schönes Ambiente locken viele hochkarätige Dressurreiter in den kleinen rheinhessischen Ort.

Late-Entry vom 16.-18. August 2019

Menü